Das DELF-Sprachdiplom

 

Das DELF (Diplôme d'Etudes en Langue Française) ist ein vom französischen Staat anerkanntes Sprachzertifikat, das bei Studium und Berufsausbildung im In- und Ausland anerkannt wird und die Französischkenntnisse der Teilnehmer in den verschiedenen Niveaus belegt. In einem zusammenwachsenden Europa eröffnet das DELF-Diplom den Schülerinnen und Schülern daher gute Zukunftschancen.

Im zweiten Halbjahr jedes Schuljahres finden für die verschiedenen Niveaus (A2, B1und B2) nachmittags Vorbereitungskurse am Antonianum statt. Die Termine sprechen wir kurzfristig mit den Teilnehmern ab. Alle Schüler von Klasse 9 bis Klasse 12, die Französisch lernen, können an den DELF-Kursen teilnehmen. Es geht in den Kursen vor allem darum, die speziellen Prüfungstechniken, die in den DELF-Prüfungen Anwendung finden, kennenzulernen.

Das DELF scolaire schult insbesondere die mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit im täglichen Leben.

Ansprechpartnerin: Frau Sybille Kamme; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online