Lernkooperation mit ExxonMobil

Mit ExxonMobil Production Deutschland GmbH realisiert das Gymnasium Antonianum in diesem
Schuljahr eine neue Kooperation. Mit seinen Betriebsstätten in Südoldenburg ist ExxonMobil ein
bedeutendes Unternehmen in der Region. Anliegen von ExxonMobil ist, junge Menschen für
Technik und technische Berufe zu interessieren und Nachwuchs zu fördern. Hierbei soll ein
Netzwerk zwischen Schulen, dem Unternehmen sowie Hochschulstandorten entstehen. Das
Antonianum ist neben dem Gymnasium Sulingen die zweite Partnerschaftsschule Ein Schwerpunkt
der Zusammenarbeit bildet zunächst die Behandlung von fächerübergreifenden Themen des
Bereichs Gewinnung und Förderung von Erdgas im Rahmen der Seminarfächer des Jg. 11. Darüber
hinaus sind die Entwicklung von Materialien, Betriebsbesichtigungen Lehrerpraktika und weitere
Kooperationsformen Bestandteil der Zusammenarbeit.

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online