Antonianer erfolgreich beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

  • fremdsprachen1

 

Zehn Antonianer haben erfolgreich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen. Neun Schülerinnen und ein Schüler der Klassen 9 und 10 lösten die anspruchsvollen Anforderungen des Wettbewerbs : In der Vorbereitungszeit erstellten sie Präsentationen in englischer, französischer und lateinischer Sprache, arbeiteten sich in landeskundliche Themen ein. Am Wettbewerbstag im Januar galt es u. a. Hörverstehensaufgaben, Lückentexte, kreative Schreibaufgaben zu bewältigen. Eine Urkunde bescheinigt, dass Charlotte Büssing, Lea Drusche, Dina Hesse, Minh Chau Nguyen, Sarah Stöver, Maja Wieloweijski und Pia Zurborg Aufgaben gelöst haben, die über das in der Schule Geforderte hinausgehen. Drei Schüler wurden im Rahmen einer Feierstunde am Gymnasium „In der Wüste“ in Osnabrück besonders geehrt: Quynh-Anh Nguyen (9 Fb, Englisch) und Vera Bahlmann (9 La, Englisch/Latein) erhielten jeweils einen dritten Landespreis, Niklas Huntemann (10 La, Englisch/Latein) erhielt einen zweiten Landespreis. Unterstützt wurde die Gruppe von Herrn Wessollek. Wir wünschen allen Teilnehmern, dass die Freude an der Beschäftigung mit anderen Sprachen und Kulturen erhalten bleibt.

St. Wessollek

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online