Tennis-Mädchen des Antonianum erfolgreich

  • tennis

Am Donnerstag, den 10.05., traten im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ sechs Mädchen unserer Schule gegen die Mannschaft der Liebfrauenschule Vechta an. Unsere von Frau Schneider betreuten Spielerinnen konnten alle Einzel und auch die Doppel für sich entscheiden, obwohl einige Spiele heiß umkämpft waren. Damit haben sie sich für die nächste Runde qualifiziert, die in der folgenden Woche gegen das KST ausgetragen wird.

 

Wir gratulieren unserer Mannschaft zu ihren tollen sportlichen Leistungen und wünschen ihnen für die kommenden Runden viel Erfolg. Gleichzeitig möchten wir uns bei den verantwortlichen Lehrkräften des ULF für ihr äußerst faires Verhalten bei der Ansetzung dieses Wettkampfes bedanken.

 

Auf dem Bild (bitte anklicken!) sind von links nach rechts zu sehen:

Hanna Fangmann (6BL, Position 4)

Marie-Charlot Lonnemann (8Fa, Position 1)

Sophia Warnke (9FL, Position 2)

Julia Niehaus (6La, Position 3)

Annika Holtvogt (9Fb, Position 5)

Natalie Koene (9Fb, Position 6)

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online