Seminarfach war vier Tage in Berlin

 

  • liebknecht1

Vier Tage lang weilten die Jugendlichen des Seminarfachs 'Geboren 1938, wohnhaft Liebknechtstraße' unter Leitung von Olaf Bröcker und Alfred Büngen in Berlin. Die Jugendlichen schreiben in den Rollen von Jugendlichen, die in der DDR aufwachsen, nach und nach erwachsen werden und so die DDR erleben und mitgestalten. Besuchsorte der Gruppe waren unter anderem die Liebknecht-Straße, in der sie alle wohnen, das Stasi- Untersuchungsgefängnis Hohenschönhausen, die Gedenkstätte Berliner Mauer und vieles mehr. Zwischendurch wurde immer wieder geschrieben. Eine tolle Fahrt mit vielen prägenden Eindrücken.

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online