Doppelter Anlass zur Gratulation – Karl-Heinz Knake wird zum Diakon geweiht und feiert sein 25jähriges Dienstjubiläum am Gymnasium Antonianum Vechta

  • knake
Am 26.11 2018 wurde unser Kollege Karl-Heinz Knake im Dom zu Münster zum Diakon geweiht. Zusammen mit neun weiteren Anwärtern aus dem Bistum Münster hatte sich Herr Knake in vier Jahren auf die verantwortungsvolle Aufgabe als Diakon vorbereitet. In einem feierlichen Gottesdienst legte Herr Knake sein Weiheversprechen ab, mit dem er die kirchliche Berechtigung erhält, u.a. zukünftig liturgische Feiern durchzuführen, zu predigen, Begräbnisfeiern zu leiten und seelsorgerisch tätig zu werden. Herr Knake wir sicherlich eine wichtige Unterstützung in seiner Heimatpfarrei St. Vitus Visbek sein. Das Antonianum freut sich, einen geweihten Diakon in seinen Reihen zu haben.

Am 27.11.2017 erhielt Herr Knake zudem seine Urkunde zum 25jährigen Dienstjubiläum. Nach dem Abitur am Gymnasium Antonianum Vechta im Jahr 1978 studierte Herr Knake zunächst Theologie mit dem Abschluss eines Diploms. Er wechselte dann den Studiengang zum Lehramt für die Fächer Katholische Religion und Politik in Vechta. Die unterrichtliche Tätigkeit begann Herr Knake als katechetische Lehrkraft an den Gymnasien Großenkneten und Wildeshausen. 1999 wechselte er in den niedersächsischen Landesdienst, als er seine Arbeit am Albertus-Magnus-Gymnasium Friesoythe aufnahm. Zum 1.8.2003 wurde Herr Knake auf eigenen Wunsch an seine ,,alte“ Schule, an das Gymnasium Antonianum Vechta, versetzt.

Herr Knake hat neben seinem Unterricht in den Fächern Politik-Wirtschaft und katholische Religion zahlreiche außerunterrichtliche Aufgaben übernommen: die Betreuung der Betriebspraktika, die Vorbereitung von Gottesdiensten, das Engagement für soziale und caritative Projekte, seinen Einsatz als langjähriges Mitglied des Personalrates. Im Jahr 2008 hat Herr Knake in der Fachkommission Politik-Wirtschaft für das Zentralabitur 2009 mitgearbeitet. Vier Jahre lang war er von der Landesschulbehörde als Multiplikator für das Fach Politik-Wirtschaft für die Implementierung der Kerncurricula beauftragt.

In einer kleinen Würdigung hoben die Schulleiterin, die Fachobfrau für das Fach katholische Religion, Frau OStR` Annegret Struck sowie Herr OStR Christian Wendel für den Personalrat die kollegiale, kompetente, ausgleichende und freundliche Art des Kollegen Karl-Heinz Knake hervor.

Zu beiden Anlässen gratuliert die Schulgemeinschaft Herrn Knake recht herzlich.

Inge Wenzel, Schulleiterin

Aktuell sind 150 Gäste und keine Mitglieder online