Die ACTivity freut sich auf Ihren Besuch!

  • linie_2

„LINIE 2 „ – Der Alptraum

Musikalische Revue

von Volker Ludwig und Rüdiger Wandel

Das Musical „LINIE 2“ wurde 2009 als beste Berliner Aufführung ausgezeichnet aufgrund der schrägen und selbstironischen Figuren, der pointierten Dialoge und vor allem der mitreißenden Songs.

„Volker Ludwig hat wie ein Zaubermeister den Grips Kosmos zu einem wunderbaren Stück verdichtet (Neues Deutschland, 19.10. 2009).“ Selber schuld, wer das verpasst!

Bereits zweimal hat die ACTivity Stücke des GRIPS-Theaters inszeniert. Sowohl „LINIE 1“ (2004) als auch „Melodys Ring“ (2006) waren Publikumsmagneten. Die Stücke voller Berliner Flair sind hochaktuell und geben den Zeitgeist ungefiltert wieder. Das GRIPS Ensemble versucht stets, die Bedürfnisse, Probleme und Sehnsüchte von Menschen – nicht nur in Berlin – zu erkennen, sich zu eigen zu machen und daraus sinnvolle, vitale Stücke zu entwickeln.

Die ACTivity freut sich auf Ihren/euren Besuch!

 

Premiere:

Samstag, 25. Februar 2012, 19.30 Uhr

Aufführungen:

Freitag, 2. März 2012, 19.30 Uhr

Sonntag, 4. März 2012, 18.00 Uhr

Samstag, 10. März 2012, 19.30 Uhr

Sonntag, 11. März 2012, 18.00 Uhr

Freitag, 16. März 2012, 19.30 Uhr

Sonntag, 18. März 2012, 18.00 Uhr

Freitag, 23. März 2012, 19.30 Uhr

Spielstätte: AULA Gymnasium Antonianum

Veranstalter: ACTivity – Projekt des Gymnasium Antonianum in Kooperation mit der Kreismusikschule Vechta / Stadt Vechta

Kartentelefon: 04441 – 93140

Kartenverkauf: Buchhandlung Plaggenborg Vechta / Buchhandlung Vatterodt Vechta Sekretariat des Gymnasium Antonianum / Abendkasse

Beginn des Kartenvorverkaufs: Mittwoch, 1. Februar 2012

Eintritt: 8,00 € (erm. 5,00 €)

Weitere Informationen auf der Homepage: www.activity.antonianum-vechta.de

Facebook

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online