Benefizkonzert ermöglicht großzügige Spende

  • Benefizkonzert_2017
Rund 760,- Euro für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V.“ erbrachte das Benefizkonzert in der Aula des Antonianum am Donnerstag. Die erfreulich zahlreichen Besucher konnten ein abwechslungsreiches Programm genießen, denn neben der Gymnasialkapelle „Blech“ erfreute das „Eduard-Holstein-Quartett“ die Zuschauer nicht nur mit mitreißender Musik,

sondern auch mit unterhaltsamen Rahmenbeiträgen. Heimlicher Höhepunkt des Abends waren aber die Darbietungen unserer wunderbaren Tanz-AG; die „Tanzmäuse“ eroberten sich die Herzen der Zuschauer im Sturm.

Allen Akteuren, allen Helfern von der Sozial-AG, allen fleißigen Kuchenbäckern, vor allem aber allen großzügigen Spendern sei herzlich gedankt. Der schöne  Erlös fließt einem sehr guten Zweck zu.

Dorothea Weigel

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online