Das Antonianum öffnet seine Türen für Viertklässler

  • tot2012

Das Antonianum – mehr als ein Gymnasium

Am Samstag, dem 4. Februar 2012, in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr, heißt es auch in diesem Jahr wieder: Das Antonianum stellt sich vor! Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 sind mit ihren Eltern herzlich zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

 

Nach der Begrüßung in der Aula durch den Schulleiter, Herrn OStD Rörsch, und Informationen über den genauen Ablauf des Vormittags durch die Jahrgangsbetreuerin der Klassen 5/6, Frau StD’ von Wahlde, besteht das Angebot, an in Gruppen geführten Rundgängen durch die Schule teilzunehmen. Dabei sollen die zukünftigen Fünftklässler durch Zuschauen und Mitmachen Unterricht konkret erleben, und zwar in den Naturwissenschaften (Physik, Chemie), in Informatik und in den Fremdsprachen (Latein, Französisch). Auf diese Weise schnuppern die Kleinen in speziell gymnasiale Fächer. Dass das Antonianum mehr als ein Gymnasium ist, zeigt das bunte Schulleben auch über den Unterricht hinaus (Musical-Aufführung, Kunstausstellung). Der Verein der Freunde, Förderer und Ehemaligen organisiert einen Basar für elektronische Kleingeräte (wie Handys, Nintendo, Taschenrechner…), die Schüler der Schule im Europafoyer verkaufen. Auch die Konzepte der Begabtenförderung und der Bläserklasse werden vorgestellt. Die neue Sporthalle lädt die Kinder zum Austoben ein, während die Eltern in Wort und Bild über das Schulleben informiert werden. Die Sternwarte als krönendes „Sahnehäubchen“ dürfte besonders reizen.

Für das leibliche Wohl sorgt an diesem Morgen die Mensa der Schule, sozusagen ein Vorgeschmack auf die Ganztagsschule.

Insgesamt bietet das Antonianum also das Erlebnis eines kurzweiligen Vormittags, der vor allem bei den zukünftigen Fünftklässlern Spannung und Neugierde wecken, aber auch Entscheidungshilfe bei der Wahl der neuen Schule und Schulform geben soll. Das Antonianum – mit Sicherheit auch in Zukunft eine gute Wahl!

(Maria von Wahlde, 26.1.1012)

 

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online