Verabschiedung von Basma Khoraga und Hesham Ibrahim

  • verabschiedung_1
Letzter Schultag am Gymnasium Antonianum für Basma Khoraga und Hesham Ibrahim. Frau von Wahlde verabschiedete die beiden DAZ-Lehrer (Deutsch als Zweitsprache) am Dienstag, dem 20.6.2017 im Lehrerzimmer. Seit etwa Oktober 2016 erteilten sie 4-8 Stunden Deutschunterricht in den beiden Sprachlernklassen für Flüchtlinge und unterstützten auf diese Weise Frau Besselmann, Frau Weigel und Frau von Wahlde.

In ihrem Lebenslauf gibt es viele Gemeinsamkeiten: Beide wurden in Ägypten geboren, beide sind seit 2016 in Deutschland und studieren an der Uni Vechta Germanistik und Kulturwissenschaften im Masterstudiengang. Ihrer beider Ziel ist, hier zu promovieren.  Ein besonderer Glücksfall war, dass Basma in vielen Krisengesprächen mit Flüchtlingen als Übersetzerin in der arabischen Sprache tätig war. Ohne ihre Übersetzungsarbeit wäre eine Verständigung nur schwer möglich gewesen. Die Schule bedankt sich ganz herzlich bei ihnen und wünscht ihnen für ihre weitere berufliche und private Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Maria von Wahlde

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online