Besuch von 18 Flüchtlingen im Berufsinformationszentrum (BIZ)

  • biz
Am Donnerstag, dem 18.5.2017, besuchten die beiden Sprachlernklassen unter der Leitung von Frau von Wahlde das Berufsinformationszentrum in Vechta. Sie erhielten in drei Stunden einen Einblick in die Themen „Arbeit und Beruf“ und „Bewerbung“. Dazu wurden sie in die Bedienung des Computerprogramms eingeführt. Auf diese Weise konnten sie sich Informationen zu den Berufen bzw. Ausbildungsberufen, die ihnen gefielen, selbst suchen und auch die Jobbörse kennen lernen. Die Studentin Basma Khoraga übersetzte in die arabische Sprache. Insgesamt haben die Flüchtlinge mit der Agentur für Arbeit Vechta eine Anlaufstelle  erlebt, wo sie nach der Schule Unterstützung in Ausbildungsfragen und bei der Arbeitssuche finden können.

Maria von Wahlde

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online