Backen gegen den Hunger

  • Haitiinfo

Unter diesem Motto engagieren sich auf Initiative unseres Kollegen Karl-Heinz Knake derzeit Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-7 für hilfsbedürftige Menschen in Haiti und unterstützen hierzu den Vechtaer Verein "Lichtblick Haiti e.V.". Das Land Haiti, das zu den ärmsten Ländern der Welt gehört, war bereits 2010 von einem schweren Erdbeben erschüttert und am 4.10.2016 durch den Hurrikan Matthew erneut verwüstet worden, so dass es den dort lebenden Menschen an grundlegender Versorgung mangelt.

 Um den Schülerinnen und Schülern einen Eindruck von der Notsituation zu vermitteln, informierte sie in der vergangenen Woche die Vorsitzende des Vereins "Lichtblick Haiti e.V.", Doris Tebbe (vorn im Bild), in einem bildgestützten Vortrag und warb um Unterstützung. Die Schülerinnen und Schüler aller Religions- und Werte und Normen-Kurse der Jahrgänge 5-7 sind nun dazu aufgerufen, Plätzchen und Kekse zu backen, die in dieser Woche jeweils vor der ersten Stunde im SV-Raum abgegeben werden können. An den beiden letzten Schultagen (19./20.12.2016) können dann alle Mitglieder der Schulgemeinschaft Plätzchenbeutel zum Preis von 2,- € käuflich erwerben. Zusätzliche Spenden, die den Bedürftigen direkt zukommen, sind natürlich auch möglich!

Wir danken an dieser Stelle bereits allen, die zum Gelingen dieser Aktion beitragen!

Ingo Babilon

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online