Ann-Kristin Corduan erforscht Bewegungen in der Physik

  • Corduan

Ann-Kristin Corduan, Schülerin der 10Lb: Mit Forscherdrang bei der 9. bundesweiten Niedersächsischen NORDMETALL-JuniorAkademie in Papenburg 2016

 Ann-Kristin Corduan hat zusammen mit 87 Schülerinnen und Schülern der 8.-10. Jahrgangsstufe aus 37 unterschiedlichen Gymnasien und Gesamtschulen der Weser Ems-Region an der NORDMETALL-JuniorAkademie der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte vom 30.09.2016 bis 07.10.2016 in Papenburg engagiert teilgenommen. Unter dem Motto „Zwischen Stillstand und Bewegung“ forschten die Schülerinnen und Schüler zu Themen aus der Robotik, Physik, Philosophie, Ökologie, Fotografie, Politik, Musik und Kunst.

Ann-Kristins Interesse gilt seit langem der Physik, so dass sie sich acht Tage unter Anleitung einer Lehrkraft intensiv mit Relativbewegungen, Corioliskraft und freiem Fall mit Stroboskop beschäftigte. 

Die öffentliche Abschlusspräsentation der NORDMETALL-JuniorAkademie am 06.10.2016 zeigte die Ergebnisse der Seminartage, die schon zukünftige Forscherqualitäten erahnen lassen.

 Ann-Kristin hat diese einwöchige Schülerakademie während der Herbstferienzeit außerordentlich gefallen. Gern würde sie 2017 wieder daran teilnehmen.

 

 

 

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online