Das Schuljahr ist zu Ende

  • Abschluss

Was ist eine gute Schule? Eine kurze Antwort: eine Schule, in der die Leistungen von Schülern und Lehrern wertgeschätzt und geehrt werden. Am letzten Schultag, am Mittwoch, dem 22.06.2016, versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler vor Ausgabe der Zeugnisse auf dem Europahof. „Rückblicke – Augenblicke – Ausblicke“ war das Motto der Schuljahresabschlussversammlung, die nach drei Jahren festes Ritual im Schulleben des Antonianum geworden ist.

Die vielen Beiträge (persönliche Rückblicke, Ehrungen für besondere Verdienste, Verabschiedungen, Soziales Engagement, musikalische und musisch-künstlerische Darbietungen) vergegenwärtigten eindrucksvoll, welche Vielfalt im schulischen Leben am Antonianum zu finden ist. Auf dem Foto zu sehen sind die diesjährigen Antonius-Preisträger: Julius Aka (Jg. 12), Lina Vaske (Jg. 12) und Nhi Nguyen (Jg. 11). Überreicht wurde der Preis von Dr. Elisabeth Hofmann und Ulrike Brinkmann-Nordlohne als Vertreterinnen des Fördervereins.

Ingo Babilon

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online