Die Krönung zum Schluss

  • Verabschiedung_SchuelerHome

"Die Krönung kommt zum Schluss!" Mit diesen Worten begrüßten OStD Peter Rörsch und StD Gerd Kramer alle in der Europahalle versammelten Schülerinnen und Schüler unserer Schule und gaben so deutlich zu verstehen, wie wichtig beiden die persönliche Verabschiedung von ihnen sei. Nach den offiziellen Verabschiedungsfeierlichkeiten sei es Rörsch und Kramer eine Herzensangelegenheit gewesen, von den Menschen Abschied zu nehmen, die sie in all den Jahren hätten unterrichten und begleiten können. Am Ende ihrer Tätigkeit als Lehrer, den Rörsch als Traumberuf beschrieb, könne man unseren Schülerinnen und Schülern nur ein exzellentes Zeugnis ausstellen. Beide Pensionäre versprachen dem diesjährigen Abiturjahrgang, den Rörsch seinerzeit als ersten Jahrgang als Schulleiter am Antonianum einschulen durfte, den kommenden Abiturfeierlichkeiten beizuwohnen.

Zuvor hatten die SchülerInnen der SV den eigens für Herrn Rörsch gedrehten Film gezeigt. Nhi Nguyen (Jg. 11) formulierte eindrucksvoll und bewegend, was die Schülerschaft mit ihren Schulleitern verbinde. Neben fachlicher Kompetenz sowie interessanter und abwechslungsreicher Unterrichtsgestaltung hob die Schülerin ausdrücklich die Menschlichkeit Rörschs und Kramers hervor, die sie sich stets in ihrer Rolle als Lehrer und Schulleiter bewahrt hätten. Im Namen der Schülerschaft überreichten die VertreterInnen der SV Präsentkörbe als Abschiedsgaben.

Ingo Babilon

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online