Ausstellung gegen Extremismus im Antonianum

extremismus

 

Es betrifft Dich!

Die Ausstellung des Bundesamtes für Verfassungsschutz will zeigen, dass wir in einem demokratischen Rechtsstaat ein hohes Maß an individueller Freiheit genießen, uns andererseits aber auch der Gefahren bewusst sein müssen, die diese Freiheit bedrohen. Jeder kann Opfer von Gewalt oder Diskriminierung sein.

Mit Ausstellungstafeln, Multimedia-und anderen interaktiven Elementen sowie in Vitrinen ausgestellten Tat-und Propagandamitteln wird umfassend über die Gefahren aller Extremismusformen in der Bundesrepublik Deutschland aufgeklärt. Außerdem werden Aufgaben, Befugnisse, Arbeitsweise und Kontrolle des Verfassungsschutzes dargestellt.

Schon der Titel der Ausstellung "Es betrifft Dich!" macht deutlich, dass über die Wissensvermittlung hinaus der Besucher auch emotional involviert werden soll.

Zielgruppen sind Lehrer und Erzieher, Schüler und Auszubildende, Medienvertreter sowie alle politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Ausstellung ist ein Beitrag zur geistig-politischen Auseinandersetzung mit verfassungsfeindlichen Bestrebungen und soll deutlich machen, dass die Demokratie grundlegende Wertorientierungen braucht, die gegenüber extremistischen Positionen verteidigt werden muss.

Der Eintritt ist frei!

Die Ausstellung ist im Antonianum vom 30.9. bis zum 14.10.2011 zu besichtigen. Anmeldungen bitte im Sekretariat unter 93140.

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online