Klasse 8BL unterstützt jesidische Flüchtlinge im Irak

  • 8Bl_unterstuetzt_Jesiden_01
Aufgrund der Berichterstattung der OV haben wir von dem Hilfsprojekt der Malteser Ortsgruppe Lutten erfahren. Jesidischen Flüchtlingen sollte wegen des extremen Wintereinbruchs mit Kleiderspenden geholfen werden. Da unsere Klassenkameradin, Massara Khidir, Jesidin ist und Verwandte im Irak hat, hielten wir es für eine gute Idee, das Projekt zu unterstützen.

 Am 19. Januar trafen wir uns nachmittags, gestalteten ein passendes Plakat und verluden dann die mitgebrachten Kleiderspenden auf einen Anhänger. Da unser Klassenlehrer, Herr Koch, kurzfristig verhindert war, begleitete uns spontan Frau Batke nach Lutten. Vor Ort konnten wir uns ein Bild davon machen, wie die Kleiderspenden von vielen ehrenamtlichen Helfern sortiert, umgepackt und verladen wurden.

Neben dem Vertreter der Malteser, Herrn Surmann, trafen wir auch Massaras Familie an. Wir erfuhren von der großen Spendenbereitschaft, so dass nicht nur ein Transport stattfinden konnte, sondern sogar 3 LKW Richtung Irak starten würden. Die Transportkosten konnten von den Geldspenden bezahlt werden. Wir haben uns gefreut, dass auch wir einen Beitrag leisten konnten. Wir hoffen, dass so eine Aktion einmal wiederholt werden kann, vielleicht sogar als Schulprojekt.

Luisa Thoben und Johanna Stolle

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online