Herr Instinsky informiert über Geschichte des Antonianum

 

  • klasse_5fb
Die Klasse 5Fb berichtet über einen  Tag mit Herrn Instinsky (ehemaliger Geschichtslehrer am GAV).

Am  21.10.2014 war in der Klasse 5Fb Herr Instinsky. Er hat uns viel über die Geschichte des Gymnasium Antonianum erzählt und wie er darauf gekommen ist, dass die Schule nicht 1714 gegründet wurde. Denn er hat sich Akten angeschaut, die er für das Jubiläums-Fest (2014 für 300 Jahre) ausstellen wollte  und herausgefunden, dass die Schule erst 1719 gegründet wurde. Er hat uns Bilder  gezeigt, wo die Schule zu einem richtigen Gymnasium wurde, zum Beispiel die Verträge mit der Stadt Vechta und Bilder von Schülern, die freiwillig  in den 1. Weltkrieg gezogen sind.  Von 1719 bis 1800 waren auf der Schule nur pro Jahr ca. 12 Schüler, von 1800 bis 1900 waren es  pro Jahr ca. 40, von 1900 bis 2000 ca. 250 und heute sind es mehr als 1000 Schüler. Es war ein sehr spannender Tag.

Von Jakob Ulrich Neveling (Schüler der Klasse 5Fb am GAV)

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online