Das Antonianum übernimmt Pfeifenpatenschaft

Damit die Klosterkirche eine neue Orgel bekommen kann, verkauft der Förderverein zum Bau einer Orgel für die Klosterkirche e. V. Patenschaften für 1918 Orgelpfeifen. Diese schöne Idee möchte unsere Schule gerne unterstützen, ist doch die Klosterkirche ein sakraler und kultureller Ort, der auch vielfach von unserer Schule genutzt werden darf (Gottesdienste des Antonianums, Weihnachtskonzerte u. v. m.). Auf Initiative unseres Schulleiters Peter Rörsch übernahmen wir die Patenschaft für eine „sichtbare Pfeife“ Principal 16‘ (Größe 16 Zoll, ca. 4,80m) mit der Nr. 1658, um unsere enge Verbindung mit der Klosterkirche auszudrücken. Möge die neue Orgel bald kraftvoll die neu renovierte Kirche mit ihren Klängen beseelen.

Gerd Kramer

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online