Naschen für den guten Zweck

  • kuchenaktion

Die Bilder der Flutkatastrophe an Donau, Saale und Elbe hielten die Fernsehzuschauer wochenlang in Bann. Ein Spendenmarathon zugunsten der Flutopfer setzte ein. Auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 Fb wollten den vom Hochwasser Geschädigten helfen. Am Dienstag, den 18. Juni, verkauften sie selbstgebackene Kuchen im Europahaus. Den Erlös von 151,31 € spendeten sie der „Aktion Deutschland Hilft“. Die Schulgemeinschaft freut sich über das solidarische Verhalten der Antonianer/innen !

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online