Seminarfach „Sport im Wandel der Zeit“ schaut hinter die Kulissen der Artland-Dragons

 

  • dragons1

Am 16. März 2013 besuchten die Schülerinnen und Schüler des Seminarfachs „Sport im Wandel der Zeit“ (Jahrgang 12) unter Leitung von Herrn Dr. Dörfler ein Heimspiel der Artland-Dragons der 1. Basketball Bundesliga aus Quakenbrück gegen die Telekom Baskets aus Bonn. Lange vor dem Spiel nahm sich Herr Bruss (Artland Dragons) die Zeit zum exklusiven Rundgang durch die öffentlichen, aber auch nicht-öffentlichen Bereiche der Artland-Arena und stand für sämtliche Rückfragen zur Verfügung. Insbesondere die nicht-öffentlichen Bereiche, welche ansonsten vermutlich nur wenige Außenstehende zu Gesicht bekommen, sorgten für reges Interesse seitens der Besuchenden. Das diesbezügliche Highlight war hierbei sicherlich die wenige Sekunden zuvor von den Dragons-Spielern verlassene Umkleidekabine als Herzstück des Trainingszentrums der Drachen im benachbarten Dragons Center. Doch auch die anderen Stationen der Führung, wie z.B. Reha- und Massageraum, Trainingshalle, Kraftraum, Presseraum, Technik der Artland-Arena etc. lieferten interessante Eindrücke sowie Zeit für Rückfragen, denen sich Herr Bruss eifrig stellte.

Gekrönt wurde diese Führung vom anschließenden Spiel, welches über die gesamte Spieldauer von den Dragons dominiert und letztlich mit 109 : 75 gewonnen wurde. Mit der Exkursion zu den Artland-Dragons geht das zweijährige Seminarfach zu Ende und fand sicherlich einen seiner Höhepunkte. Herr Dr. Dörfler bedankt sich in diesem Rahmen nochmals bei den Verantwortlichen der Artland Dragons und wünscht allen Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 12 viel Kraft und Erfolg für die anstehenden Abiturprüfungen.“

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online