Volles Haus am Antonianum

  • TOT01

Zahlreiche Interessenten folgten der Einladung des Antonianum und informierten sich am Samstag, den 9.2., über das Bildungsangebot unserer Schule. Die Gäste wurden zunächst in der überfüllten Aula durch Schulleiter Peter Rörsch und Studiendirektorin Maria von Wahlde begrüßt und durch die Auftritte der Bläserklasse unter der Leitung von Miriam Humphreys glänzend unterhalten. 
Anschließend konnten sich die Grundschulkinder und ihre Eltern in geführten Gruppen über Inhalte und Methoden in den Naturwissenschaften und Fremdsprachen, über das Bläserklassen- und das Beratungskonzept des Antonianum sowie über das Austauschprogramm und das Ganztagsprofil mit dem großen Angebot an Arbeitsgemeinschaften informieren. Viele Lehrerinnen und Lehrer und zahlreiche Schülerinnen und Schüler entwickelten „Schnupperkurse oder Mitmachangebote“, die den Kindern, aber auch den Eltern informative Einblicke in die neuen Themengebiete ermöglichten. Viel Beachtung fanden ebenfalls die zahlreich ausgestellten Ergebnisse des Kunstunterrichts und die Informationen von Herrn Koch und Herr Brink zum IT- und Medienangebot unserer Schule.
Einen Überblick über das besondere Schulprofil des Antonianums vermittelten Herr Rörsch und Herr Kramer den Eltern in einem Power-Point-Vortrag. Hier nutzten Eltern die Möglichkeit, drängende Fragen zu stellen, während ihre Kinder sich in der Sporthalle hoch motiviert an einem abwechslungsreichen Geräteparcours körperlich erprobten.

Zum Anschauen und Durchblättern die Bilder bitte anklicken und den NEXT-Button betätigen.

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online