Sozial-AG erhält Danksagung aus Indien

  • dankschreiben.jpg

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Sozial-AG unter der Leitung von Frau Weigel eine Schule im Himalaya. Dank des großartigen Erfolgs der Aktion "Süße Grüße" konnte auch in diesem Jahr ein erheblicher Geldbetrag an die Jesuiten der Pune Provinz in Indien überwiesen werden. Mitte dieser Woche erreichte folgende Danksagung der Jesuiten per Luftpost das Antonianum:

 

 

Liebe Freunde, liebe Frau Weigel,

zusammen mit den Jesuiten der Pune Provinz wünsche ich Ihnen, Ihren Familien und den Mitarbeitern Ihrer   Organisation ein   fröhliches   und   gnadenbringendes   Weihnachtsfest,   verbunden   mit   einem erfolgreichen und friedlichen neuen Jahr 2013.

Weihnachten ist eine Zeit des Hoffens. Hoffnung in die Gütigkeit und Liebe Gottes für jeden von uns, und die Hoffnung, dass sein Licht weiterhin in einer für uns oft so dunklen Welt strahlen wird. Die immense weihnachtliche Freude und die Frohbotschaft sind einfach und doch tiefgreifend: egal wie tief und bedrückend die Dunkelheit in unserer Welt, oder in unseren eigenen Herzen ist, das Licht der Liebe Gottes und sein Erbarmen scheinen immer heller, stärker und beständiger.

An Weihnachten feiern wir Gottes bedingungslose Liebe und erinnern uns mit großer Dankbarkeit an die Deutschen, Schweizerischen und Österreichischen Jesuiten, die seit 1854 mit großem Eifer, Großzügigkeit und Mut in unser Land gekommen sind, um Gottes Lebensspende und selbstlose Liebe zu teilen. Sie haben unermüdlich geschuftet um die "Pune-Mission" aufzubauen   und unser Leben mit Gottes barmherziger Liebe zu erleuchten.

Die Saat, die damals gesät wurde, ist nun zur Jesuiten Provinz Pune herangewachsen. Die Mission, die damals begonnen wurde, blüht auch noch heute. Inspiriert durch Ihren eifrigen Einsatz und gestärkt durch kraftvolle Gebete dient sie so den Gläubigen und den am Rande der Gesellschaft Stehenden durch unseren pastoralen, bibeltreuen, spirituellen, gesellschaftlichen und bildungsvermittelnden Einsatz.

Wir sind Ihnen, unseren Freunden, Wohltätern und Unterstützern für Ihre unerschütterliche Unterstützung in unserer immer noch wachsenden Aufgabe sehr dankbar. Möge die erfreuliche Feier der Geburt Jesu im Jahr des Glaubens unsere Verpflichtung erneuern und uns ermöglichen, uns gemeinsam auf den Weg zu machen, und mit der Mission die uns anvertraut wurde, zu neuen Horizonten auf zu brechen.

Provincialate

Sanjeevan Ashram

Pune – 411001. INDIA

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online