Großer Andrang im Weihnachtspostamt

  • suesse_gruesse

Großer Andrang herrschte während der letzten Tage in den großen Pausen im "Weihnachtspostamt" in unserer Europahalle. Hier konnten wieder „Süße Grüße“ bestellt werden, die am Nikolaustag an die Mitglieder der Schulgemeinschaft verteilt werden. 

Der Erlös geht zum größten Teil an die „Geigenkinder von Kalimpong“, eine Schule im Himalaya, die jeden Euro für die Kinder gebrauchen kann. Der andere Teil geht in den Sozialfonds des Antonianums.

Wir danken an dieser Stelle den vielen freiwilligen Helfern aus der Sozial-AG, ohne die diese stimmungsvolle Aktion nicht möglich wäre, vor allem aber Frau Weigel und Herrn Bröcker, die alles organisieren und koordinieren, und freuen uns auf morgen!

 

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online