Frau Rita Instinsky feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

  • instinsky

Frau Rita Instinsky arbeitet seit dem 01.09.1972 am Gymnasium Antonianum Vechta. Schulleiter Peter Rörsch durfte der Jubilarin am vergangenen Freitag die Urkunde zum 40-jährigen Dienstjubiläum überreichen.

 

Herr Rörsch stellte unsere Kollegin in seiner Laudatio als Vollblut-Sportlehrerin heraus, die durch ihre mehr als 20 Sportstunden eine besondere Arbeitsbelastung erfährt. Trotz dieser Belastung stellte sie in ihren vielen Berufsjahren den Dienst immer in den Vordergrund und hat sich stets als besonders engagierte und zuverlässige Lehrerin erwiesen.

Gleichzeitig wies unser Schulleiter auf den außergewöhnlichen Erfahrungsschatz und die scheinbar unerschöpfliche Quelle an Unterrichtsideen, an Übungsformen oder an Spielen hin, mit denen sie in ihrer hilfsbereiten Art nicht nur den Kollegen oft aus der Patsche geholfen hat, sondern auch ihre Schülerinnen und Schüler immer wieder motivierte und begeisterte. Herr Rörsch berichtete von der Hospitation einer Sportstunde in einer „besonders coolen“ Klasse 9, in welcher es Frau Instinsky trotz der alters- und pubertätsbedingten Vorbehalte der Schüler gelang, die ganze Klasse in Schwung zu bringen und zur schweißtreibenden und zielgerichteten Bewegung zu motivieren. Dieses Beispiel mache deutlich, dass die Schülerinnen und Schüler das Fach Sport auch für ihre Lehrerin schätzen.        

 

Wir gratulieren Frau Instinsky ganz herzlich und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute!

 

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online