Backen gegen den Hunger 2019

  • Ba1
 
  • Ba2
Auch in diesem Jahr wollen wir die Aktion „Backen gegen den Hunger“, die letztes Jahr über 600,- € für den Verein Lichtblick Haiti erbracht hat, wiederholen. Immer noch ist die Situation in Haiti mehr als deprimierend. Zwar sind die diesjährigen Hurricans schadlos an Haiti vorbeigezogen, aber die Schäden des Erdbebens von 2010 und des Wirbelsturms Matthew von 2016 sind immer noch gewaltig. Zusätzlich beherrschen politische Unruhen das Leben vieler Menschen, besonders Kinder leiden unter der Not.

 

Der gemeinnützige Verein Lichtblick Haiti unterstützt über die schon seit 1975 in Haiti lebende Vechtaerin und Vereinsgründerin Anne Arthur ein Waisenhaus in Port-au-Prince. Die Vereinsvorsitzende von Lichtblick Haiti, Doris Tebbe, aus Vechta hat wieder die Schülerinnen und Schüler über das Anliegen der Aktion in einem bildgestützten Vortrag informiert. 

Unter dem Motto „Backen gegen den Hunger“ wollen wir in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien, am Montag, 16. Dezember, und Dienstag, 17. Dezember 2019, die Plätzchenverkaufsaktion durchführen. Verkauft werden sollen selbst gebackene Plätzchen (pro Tüte ca. 100 g) zu einem Preis von 2,- € pro Tüte. Tüten werden auf Anfrage von den Religions-/WN-LehrerInnen ausgegeben. Die gefüllten Tüten können ab Montag, dem 09.12., vor der ersten Stunde im SV-Raum (D 026) abgegeben werden.

Die Religions- und Werte und Normen-Lehrerinnen und Lehrer

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online