Antonianer kicken für die Kinderkrebshilfe

  • fussballsieger_2014

 

Fast 200,- Euro für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“ erbrachte ein Benefiz-Fußballspiel von Schülerinnen und Schülern der Klassen 8 des Antonianum.

 

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich fußballbegeisterte Jungen und Mädchen am Freitagvormittag auf dem schuleigenen Sportplatz ein und boten den zuschauenden Mitschülern des Jahrgangs eine torreiche Begegnung, nach zweimal 30 Minuten stand es 7:4.

Schiedsrichter der Begegnung war gewohnt souverän der ehemalige Schulleiter, Wolfgang Zapfe.

Der Antoniustag dient seit einigen Jahren als Anlass, mit einem Fußballspiel der Klassen 8 nicht nur die Schulgemeinschaft zu stärken, sondern auch für andere wirksam zu werden.

Mit zahlreichen Kuchenspenden und Engagement in Organisation und Verkauf brachten sich Schüler und Lehrer für den guten Zweck ein.

 Dorle Weigel

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online