9Lb feiert am 12.April Buchpremiere

 

  • bild6_0

Ein ungewöhnliches und wichtiges Projekt – 75 Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule Vechta und des Gymnasiums Antonianum in Vechta im Alter zwischen 14 und 16 Jahren beteiligten sich an einem Schreib- und Buchprojekt, das der Geest-Verlag Vechta auf Anregung der Stadt Vechta für die 23. Vechtaer Literaturtage 2013 durchführte.
Liebe, Freundschaft, Tod, Glück, Natur, Religion, Märchen, Zukunftsvisionen und vieles mehr waren die Themen, mit denen sie sich in Geschichten, Gedichten und anderen literarischen Formen außerhalb des Schulunterrichts – unter anderem bei einem Schreibtag im Museum im Zeughaus in Vechta  –  auseinandersetzten. Das vorliegende Buch beinhaltet eine Auswahl der in diesem Projekt entstandenen Texte. Jeder der mitwirkenden Schülerinnen und Schüler ist mit Textbeiträgen vertreten.
Das Projekt bietet für die Jugendlichen selbst die Möglichkeit, sich mit ihren und mit Positionen anderer auseinanderzusetzen. Es ist aber auch ein Angebot für Jugendliche und Erwachsene, sich mit den Visionen, Vorstellungen, Hoffnungen, Ängsten, Träumen und Meinungen von Jugendlichen zu beschäftigen, zu versuchen, sie ein Stück weit in ihrem Sein zu verstehen.
 

Sanna Urban
Ein Wunder der Natur

Asphalt
Industrien
Macht der Menschen
Zerstörung
Natur hatte keine Chance
Doch was ist das?
Eine Blume
ein Löwenzahn
gelb leuchtend
schlängelt es sich
aus dem Asphalt
Menschen gehen vorbei
keine Beachtung
Immer mehr wächst
bis die ganze Straße
grün-gelb leuchtet
Menschen freuen sich
Glück

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online