Schreibwerkstatt an der Hauptschule

  • p6225758

Die Fotos zum Anschauen und Durchblättern bitte anklicken.

Wie im vorigen Jahr an der Grundschule Langförden hat der Geest-Verlag auch in diesem Jahr einen Schreibtag an einer Schule organisiert und die Schreibwerkstatt um Unterstützung gebeten. Am 22. Juni hat die gesamte Hauptschule Dinklage (5. bis 10. Klasse) an insgesamt 25 Stationen gedichte, Reportagen und Prosatexte verfasst; diese Texte werden nach den Sommerferien in einem Buch beim Geest-Verlag erscheinen.

Der Tag begann mit einer Lesung von drei Antonianern. Neun Mitglieder der Schreibwerkstatt haben dann - zum Teil mit Hauptschullehrern gemeinsam, zum Teil auch eigenverantwortlich - eine der Stationen übernommen und die Schülerinnen und Schüler dort zum Schreiben angeleitet. Wie auch die Bilder zeigen, haben sich sofort und meist zwanglos Kontakte ergeben, die manchmal auch in die Texte eingeflossen sind.

Jedenfalls für alle eine nicht ganz alltägliche Erfahrung!

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online