Fungafop blue bei der Bundesbegegnung „Schulen musizieren“ 2015

am .

  • Fungafop_Schulen_musizieren_01
Fungafop blue live in der JVA Lüneburg- dieses wohl ungewöhnlichste Konzert innerhalb der 25-jährigen Laufbahn der Rock- und Jazzcombo des Antonianum fand am vergangenen Freitag im Rahmen eines Begegnungskonzertes mit der  Pop-Band  des  Gymnasiums  Links  der  Weser statt.  Doch wie kam es dazu?

Bereits vor einem  Jahr war die Band vom Verband deutscher Schulmusiker dazu eingeladen worden, das  Bundesland Niedersachsen bei der diesjährigen Bundesbegegnung „Schulen musizieren“ in Lüneburg zu vertreten. Von Donnerstag bis Sonntag (28.05. -31.05.2015) präsentierten die 17 Bandmitglieder an verschiedenen Auftrittsorten Hits aus den Bereichen Funk und Soul und ließen sich von der Vielfalt musikalischer Arbeitsgemeinschaften unterschiedlichster Schulformen und Musikstile – vom Grundschulchor bis zum Symphonieorchester- begeistern.

 Neben zahlreichen Konzerten erhielten unsere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, einen Workshop (z.B. Sambapercussion) zu besuchen und die schöne Stadt Lüneburg zu erkunden.

Für uns alle überraschend war allerdings die Herzlichkeit, mit der uns die Lüneburger Gastfamilien aufgenommen haben, und bei denen wir uns hiermit nochmals ganz herzlich für die schöne Zeit bedanken möchten! Darüber hinaus bedanken wir uns auch bei unserem kleinen „Fanclub“, der am Samstag extra aus Vechta angereist war!

Miriam Humphreys

Mehr zu Thema auf

http://www.bmu-musik.de/projekte/schulen-musizieren.html

 

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online