Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gav
  • europaschule d
  • Kooperation
  • beratungslehrerinnen
  •  blaeserklasse
  • BABA 2017
  • DELF 1
  • ecdl logo
  • rassismus 2
  • begabte 2017
  • Gymnasium Antonianum Vechta: IUVENTUTI INSTITUENDAE - ein Auftrag zwischen 300-jähriger Tradition und Zukunft
  • Europaschule Antonianum: Partnerschulen in 6 europäischen Ländern ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Austauschmöglichkeiten
  • Kooperation Schule – Wirtschaft: Lernkooperationen mit regionalen Wirtschaftsunternehmen gestatten außerschulische Lernerfahrungen
  • Professionelles Beratungskonzept: Qualifizierte Schülerberatung durch ausgebildete Beratungslehrerin und diplomierte Psychologin
  • Förderung musikalischer Fähigkeiten durch gemeinsames Musizieren in der Klassengemeinschaft
  • Unsere Basketball-AG wird dank der Kooperation mit "Rasta Vechta" von qualifizierten Vereinstrainern geleitet.
  • Zusätzliche sprachliche Qualifizierung: Das Antonianum ermöglicht den Erwerb unabhängiger, international anerkannter Sprachdiplome
  • ECDL: Antonianer können europäischen Computer-Führerschein (ECDL) erwerben
  • Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage: Das Antonianum ist offen für alle Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Kulturen, Weltanschauungen und Religionen und verurteilt Rassismus
  • Begabtenförderung: altersgerechte Förderung besonderer Begabungen und Interessen durch breit gefächertes Angebot des Kooperationsverbunds „Begabtenförderung“

Prävention: Zahngesundheit und gesunde Ernährung

  • NilsStensen1

Die Schüler/innen der Klassen 7 staunten nicht schlecht, als sie erfuhren, wieviel Zucker sich in einer Cola befindet und wieviel Fett in einer Pizza. Anschaulich und lebensweltbezogen vermittelten die Mitarbeiterinnen des Nils-Stensen-Werks Vechta, wie man sich gesund ernährt und was passiert, wenn man unkontrolliert Ungesundes zu sich nimmt. Darüber hinaus ging es um den Schlankheitswahn, der eine Folge falscher Idealvorstellungen sei.

Zwei Sieger beim 8er-Spielefest

  • Klasse1x

  • Klasse2x

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz 1 lieferten sich die Klassen 8 Fa und 8 La bis zum Schluss. Nach insgesamt 4 packenden Duellen und vielen weiteren spannenden Spielen mit den Klassen 8 Fb und 8 FL standen nach Hin- und Rückrunde beide Klassen ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Während sich die 8 Fa im Brennball Platz 1 sicherte, war die 8 La im Völkerball nicht zu überbieten. So konnten schlussendlich zwei strahlende Klassensprecher ihre Gewinnerurkunde stolz entgegen nehmen und ihre Klassen zum Siegerfoto führen.

Antonianer überzeugen bei "Jugend musiziert"

Dreimal ein 1. Preis, einmal ein 2. Preis, das ist die hervorragende Bilanz der vier Schülerinnen und Schüler, die am 27. Januar am Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" teilnahmen. Caroline Schulze am Saxophon, Ida Bergen, Theresa Stolle und Leon Trillmich an der Gitarre vertraten unsere Schule würdig und mit tollen Ergebnissen. Caroline und Leon erhielten zudem die Weiterleitung zum Landeswettbewerb. 

Die vielen Monate des Übens und Vorspielens zahlten sich somit auf eindrucksvolle Weise aus. Ein besonderer Dank geht auch an die Eltern der jungen Talente, die ihre Kinder unterstützten und mitgefieberten, sowie an die Instrumentallehrer, die die Kinder auf den Wettbewerb vorbereiteten.

Stefan Lücking ist jetzt Oberstudienrat

  • Lü
OStD' Inge Wenzel überreichte unserem neuen Kollegen Stefan Lücking am gestrigen Tag (29.01.18) seine Ernennungsurkunde zum Oberstudienrat. In dieser Funktion ist Herr Lücking seit Schuljahresbeginn für das Präventionskonzept unserer Schule sowie ab Februar für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Wir gratulieren!

Museum in Vechta platzte gestern bei der Buchpremiere von Thalia Hampfs ‚Zehenspitzenleben‘ aus allen Nähten

  • thaliamuseum

Wenn das kein Erlebnis für die erst 17jährige Autorin Thalia-Anna Hampf (Jahrgang 12) war, die gestern im Museum Vechta ihren Erstlingsband 'Zehnspitzenleben' vorstellte. Freunde, Bekannte, Familie, MitschülerInnen und LehrerInnen waren gekommen, um die Premiere mitzufeiern. Der Besucherstrom hörte gar nicht auf, sodass rasch die mittelalterlichen Bänke des Museums als Sitzmöglichkeit herbeigeschafft werden mussten.

Radio-GAV sendet live von der Didacta 2018 in Hannover

  • did1
Die Radio-AG des Antonianums bekommt den Zuschlag für den begehrten Sendeplatz vom Messegelände, für den sich landesweit Schulen beworben haben. Drei Tage lang, vom 21. bis zum 23. Februar 2018, werden Silja Wiekenberg, Emma Preuß, David Martinez Meyer und Marten Wilgen zusammen mit ihrem Lehrer Stefan Lücking und auf Einladung des Landes Niedersachsen mit Aufnahmegeräten und Presseausweisen ausgestattet Interviews und Umfragen durchführen und diese dann in einer eigenen Redaktion im Pressezentrum zu geschnitten Beiträgen verarbeiten.

Präventionstage am Antonianum

  • ErsteHilfe101x

"Das Antonianum versteht sich als ein Ort des Lernens, der Begegnung und der Selbstfindung. Es will ein Ort sein, an dem sich alle Beteiligten wohl und sicher fühlen. Auf diese Weise ist die Schule dann im weitesten Sinn präventiv. Im engeren Sinn sind gezielte Maßnahmen gefordert, die Süchten verschiedenster Art vorbeugen, die Sicherheit in der Schule verbessern und Gesundheit fördern."

In diesen Tagen finden am GAV zahlreiche Veranstaltungen statt, die im Zeichen dieses Grundsatzes aus der Schulcharta stehen.

Klasse 5 GB gewinnt das Spielefest

  • Sieger_5GB
Am heutigen Montag traten die fünften Klassen gegeneinander an, um die jahrgangsbeste zu ermitteln.  In den Disziplinen Völkerball und Brennball wurde in unseren Sporthallen um jeden Ball gekämpft. Nach schweißtreibenden Wettkämpfen stand um 12.45 Uhr der Sieger fest. Gewonnen hatte die Klasse 5 GB beim diesjährigen Spielefest der Jahrgangsstufe 5 vor der 5 FL und der 5 S!

Wir gratulieren den stolzen Siegern!

Thalia-Anna Hampf stellt ihr erstes eigenes Buch vor

  

  • buchthalia
"Zehenspitzenleben" nennt die 17jährige Thalia-Anna Hampf (12. Jahrgang) ihr erstes eigenes Buch. Das Cover zeigt ein Paar Füße, einer in einem Turnschuh steckend, der andere - auf der Spitze stehend - in einem Ballettschuh. Im Leben balancierend zwischen den Gefühlen, so kommt uns dieser Mensch vor.

Aktuell sind 353 Gäste und keine Mitglieder online