Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gav
  • europaschule d
  • Kooperation
  • beratungslehrerinnen
  •  blaeserklasse
  • BABA 2017
  • DELF 1
  • ecdl logo
  • rassismus 2
  • begabte 2017
  • Gymnasium Antonianum Vechta: IUVENTUTI INSTITUENDAE - ein Auftrag zwischen 300-jähriger Tradition und Zukunft
  • Europaschule Antonianum: Partnerschulen in 6 europäischen Ländern ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Austauschmöglichkeiten
  • Kooperation Schule – Wirtschaft: Lernkooperationen mit regionalen Wirtschaftsunternehmen gestatten außerschulische Lernerfahrungen
  • Professionelles Beratungskonzept: Qualifizierte Schülerberatung durch ausgebildete Beratungslehrerin und diplomierte Psychologin
  • Förderung musikalischer Fähigkeiten durch gemeinsames Musizieren in der Klassengemeinschaft
  • Unsere Basketball-AG wird dank der Kooperation mit "Rasta Vechta" von qualifizierten Vereinstrainern geleitet.
  • Zusätzliche sprachliche Qualifizierung: Das Antonianum ermöglicht den Erwerb unabhängiger, international anerkannter Sprachdiplome
  • ECDL: Antonianer können europäischen Computer-Führerschein (ECDL) erwerben
  • Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage: Das Antonianum ist offen für alle Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Kulturen, Weltanschauungen und Religionen und verurteilt Rassismus
  • Begabtenförderung: altersgerechte Förderung besonderer Begabungen und Interessen durch breit gefächertes Angebot des Kooperationsverbunds „Begabtenförderung“

Schüleraustausch Vechta-Nijmegen vom 4. bis 10. März

  • AustauschNL
Passend zu den ersten frühlingshaften Temperaturen trafen die niederländischen Schüler und Kollegen am 04.03.18 in Vechta ein, um über sieben Tage das Oldenburger Münsterland kennenzulernen. Zusammen mit den deutschen Austauschpartnern erlebten die 14 Jungen und Mädchen aufregende Tage in Vechta, Osnabrück, Cloppenburg und Bremen.

Robert Eilers dirigiert Friedenskonzert

Vor ausverkauftem Haus dirigierte Musikpädagoge Robert Eilers am Sonntag, dem 11.3. in der Hl.-Geist-Kirche im Marienhain die Uraufführung der „Mass for Peace in Times of Flight“ des Osnabrücker Komponisten Constantin Grun. Neben dem Vokalensemble Marienhain trat ein besonderes Orchester auf, das sich aus Musikern aus Syrien zusammensetzte, die - alle mit Fluchterfahrung – in Deutschland wieder zusammengefunden haben. Unter den hochkarätigen Solisten stach die Sopranistin Racha Rizk hervor, die in ihrer syrischen Heimat ein allseits bekannter Star ist. Die Aufführung war für Ausführende und Zuhörer daher ein besonderes Erlebnis. Link > Video-Podcast: Friedenskonzert

Dr. Kai Brakhage hält Vortrag - Die Zukunft unseres Geldes

  • Geld0
Auf Einladung des Kreisverbandes Vechta der Europa-Union hielt ihr Vorstandsmitglied Dr. Kai Brakhage einen hochinteressanten Vortrag über das gegenwärtige Währungssystem und über die neu entstandenen sogenannten Kryptowährungen. Die knapp hundert in den Tagungsraum der Volksbank Vechta gekommenen Zuhörer verschiedener Altersstufen hörten zuerst eine Analyse der Grundlagen des Geldwesens in modernen Gesellschaften.

Viele Besucher beim Tag der offenen Tür 2018

  • DSC08223
Radio-GAV hat in einem Podcast Stimmen und Eindrücke vom Tag der offenen Tür zusammengetragen: Podcast > Tag der offenen Tür

Auf große Resonanz stieß der Tag der offenen Tür am Samstag, dem 10.2.2018, am Gymnasium Antonianum. Viele Eltern mit ihren Kindern aus den vierten Klassen der Grundschulen nutzten den Tag, um sich über das breit gefächerte Unterrichtsangebot und die freiwilligen Angebote der offenen Ganztagsschule zu informieren. Dank der perfekten Organisation von Frau Studiendirektorin von Wahlde und des großen Engagements vieler Kollegen/-innen und Schüler/-innen stand ein ebenso informatives wie unterhaltsames Angebot zur Verfügung.

Zum Nachhören: Ausschnitte aus der Radio-GAV-Livesendung zum Thema "Rechtsextremismus"

Podcast > Experten-Interviews Rechtsextremismus

Podcast > Telefon-Interview mit einem Aussteiger

Das Team von Radio-GAV unterstützt die Präventionsarbeit am GAV und hat sich in diesem Zusammenhang in den letzten Wochen mit dem Thema "Rechtsextremiusmus" auseinandergesetzt. Hierfür konnten wir den Experten Sebastian Ramnitz vom "Nds. Beratungsnetzwerk" gewinnen, der den Schülerinnen und Schülern bei der Produktion ihrer Podcasts zu einzelnen Aspekten aus diesem weiten Feld beratend zur Seite stand.

Latinumsprüfung für Externe (Ergänzungsprüfung)

Das Gymnasium Antonianum Vechta ist seit Herbst 2006 damit beauftragt, die Latinumsprüfungen für Externe abzunehmen. Erworben werden können sowohl das Kleine Latinum als auch das Latinum.

Interessenten melden sich bitte rechtzeitig zu den Prüfungsterminen im März oder Oktober eines jeden Jahres direkt bei der Schule an. Ausführliche Informationen zu den aktuellen Prüfungen finden Sie, wenn Sie den folgenden Link anklicken:   
Informationen zur Latinumsprüfung für Externe

Tag der Talente 2018

  • Talent
 Fast 200 Schülerinnen und Schüler verschiedener Grundschulen des Landkreises und des Gymnasium Antonianum nahmen am 30.01.2018 am "Tag der Talente" teil.

Informationen zum musikalischen Angebot am Antonianum

Wir machen Musik!

Das Gymnasium Antonianum Vechta bietet musikalisch interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, das Spielen verschiedener Blasinstrumente zu erlernen. Darüber hinaus können Instrumentalisten an Arbeitsgemeinschaften teilnehmen und so das musikalische Leben am Antonianum, insbesondere im Rahmen der halbjährlich stattfindenden Schulkonzerte, mitgestalten.

Aktuell sind 325 Gäste und keine Mitglieder online