Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gav
  • europaschule d
  • Kooperation
  • beratungslehrerinnen
  •  blaeserklasse
  • Basketball AG
  • DELF 1
  • ecdl logo
  • rassismus 2
  • begabte 2017
  • Gymnasium Antonianum Vechta: IUVENTUTI INSTITUENDAE - ein Auftrag zwischen 300-jähriger Tradition und Zukunft
  • Europaschule Antonianum: Partnerschulen in 6 europäischen Ländern ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Austauschmöglichkeiten
  • Kooperation Schule – Wirtschaft: Lernkooperationen mit regionalen Wirtschaftsunternehmen gestatten außerschulische Lernerfahrungen
  • Professionelles Beratungskonzept: Qualifizierte Schülerberatung durch ausgebildete Beratungslehrerin und diplomierte Psychologin
  • Bläserklassen: Förderung musikalischer Fähigkeiten durch gemeinsames Musizieren in der Klassengemeinschaft
  • Unsere Basketball-AG wird dank der Kooperation mit "Rasta Vechta" von qualifizierten Vereinstrainern geleitet.
  • Zusätzliche sprachliche Qualifizierung: Das Antonianum ermöglicht den Erwerb unabhängiger, international anerkannter Sprachdiplome
  • ECDL: Antonianer können europäischen Computer-Führerschein (ECDL) erwerben
  • Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage: Das Antonianum ist offen für alle Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Kulturen, Weltanschauungen und Religionen und verurteilt Rassismus
  • Begabtenförderung: altersgerechte Förderung besonderer Begabungen und Interessen durch breit gefächertes Angebot des Kooperationsverbunds „Begabtenförderung“

Einsatz für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“

  • kinderkrebshilfe
Kurz vor den Herbstferien reagierten mehrere Mitglieder der Sozial-AG auf die kurzfristige Bitte des befreundeten Vereins um Hilfe beim Losverkauf im Famila-Markt. Johanna, Fenna, Savanna und Manju bildeten ein Team, das am Freitag, dem 24.10. Lose an die Kunden brachte, Tobias und Mustafa sprangen am Samstag, dem 25.10. in die Bresche.

Griechisches Dankeschön an Klasse 8 Fl

  • griechenland_1
Sportsgeist bewies jetzt Spiros Christodoulou, Inhaber des Restaurants Hellas aus Lohne, als er die Klasse 8FL mit ihrer Klassenlehrerin Frau Hammer zu einem griechischen Abendessen einlud. Die Schüler hatten sein Land bei der schulinternen WM-Aktion würdig vertreten und als Griechenland-Vertreter den Titel geholt. Das frühzeitige Ausscheiden der Griechen bei der echten WM nahm Christodoulou sportlich. Er überreichte den Antonianern eine Landesflagge (Foto bitte anklicken), die künftig ihren Klassenraum zieren wird, und erhielt im Gegenzug einen WM-Ball mit den Unterschriften der Schüler. 

Kristin Hammer

Süße Grüße 2013

Am 29.11.2013 öffnet suessegruessedas Weihnachtspostamt seine Pforten. Diesmal im Deutschlandhaus am Kickerautomaten!

Hier konnten wieder „Süße Grüße“ bestellt werden, die am Nikolaustag an die Mitglieder der Schulgemeinschaft verteilt werden. 

Der Erlös geht zum größten Teil an die „Geigenkinder von Kalimpong“, eine Schule im Himalaya, die jeden Euro für die Kinder gebrauchen kann. Der andere Teil geht in den Sozialfonds des Antonianums.

Trotz Ferien!

 

  • Sozialis_Norderney_01

Am Freitag, dem 4.10. fuhr eine Gruppe Schülerinnen und Schüler aus der Sozial-AG mit Olaf Bröcker und Dorothea Weigel nach Norderney, um die Familien zu besuchen, die mit dem Verein „Hilfe für krebskranke Kinder“ dort Urlaub machten, und um mit den Kindern zu spielen.

Aktueller Vertretungsplan

Ab sofort kann der aktuelle Vertretungsplan nur noch über den Schulserver IServ abgerufen werden!

 

IServ Logo

 

 

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online