Willkommen auf der Homepage des Gymnasium Antonianum Vechta

  • gav
  • europaschule d
  • Kooperation
  • beratungslehrerinnen
  •  blaeserklasse
  • Basketball AG
  • DELF 1
  • ecdl logo
  • rassismus 2
  • begabte 2017
  • Gymnasium Antonianum Vechta: IUVENTUTI INSTITUENDAE - ein Auftrag zwischen 300-jähriger Tradition und Zukunft
  • Europaschule Antonianum: Partnerschulen in 6 europäischen Ländern ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Austauschmöglichkeiten
  • Kooperation Schule – Wirtschaft: Lernkooperationen mit regionalen Wirtschaftsunternehmen gestatten außerschulische Lernerfahrungen
  • Professionelles Beratungskonzept: Qualifizierte Schülerberatung durch ausgebildete Beratungslehrerin und diplomierte Psychologin
  • Bläserklassen: Förderung musikalischer Fähigkeiten durch gemeinsames Musizieren in der Klassengemeinschaft
  • Unsere Basketball-AG wird dank der Kooperation mit "Rasta Vechta" von qualifizierten Vereinstrainern geleitet.
  • Zusätzliche sprachliche Qualifizierung: Das Antonianum ermöglicht den Erwerb unabhängiger, international anerkannter Sprachdiplome
  • ECDL: Antonianer können europäischen Computer-Führerschein (ECDL) erwerben
  • Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage: Das Antonianum ist offen für alle Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Kulturen, Weltanschauungen und Religionen und verurteilt Rassismus
  • Begabtenförderung: altersgerechte Förderung besonderer Begabungen und Interessen durch breit gefächertes Angebot des Kooperationsverbunds „Begabtenförderung“

Willkommen am Gymnasium Antonianum

  • Neufuenf
 

Einen Tag vor dem offiziellen Schulbeginn wurden am heutigen Mittwoch, 02.08.2017, die neuen Fünftklässler feierlich eingeschult. Unter dem Motto "Um Himmels willen", liebevoll vorbereitet von SchülerInnen der Klasse 6La, feierten Pastoralreferent Peter Havers und Pfarrer Andreas Technow zunächst in der Klosterkirche einen ökumenischen Gottesdienst, an dessen Ende bunte Luftballons, versehen mit Gedanken zum Schuljahresbeginn, in die Luft stiegen.

Projektbuch erschienen

  • brueckenbauer
In einem zweijährigen Seminarfach am Gymnasium Anto­nianum in Vechta schrieben knapp zwanzig 16- bis 18-jährige Schülerinnen und Schüler jeweils in der Rolle eines Jugendlichen aus den Jahren 1933 bis 1945 über ihr Fühlen und Handeln in diesen Jahren. Vertieft durch Referate und Facharbeiten und durch eine mehrtägige Fahrt in die Gedenkstätte Ravensbrück versuchten sie zu verstehen, wie der Nationalsozialismus sich auch in ihrer Region verankert hat.
Aus den Texten der Jugendlichen entstand ein Buch, das bundesweite Aufmerksamkeit erfuhr und erfährt. Die regionale Presse und überregionale Presse  berichtete ausführlich (siehe Links unten).

Austauschgruppen 2017-18 festgelegt

Liebe SchülerInnen und Eltern, 

Die angemeldeten SchülerInnen für den Austausch sind nun den Gruppen zugeordnet. Informationen dazu wurden per IServ versendet. Weiterhin schöne Ferien. Eurodro

Schuljahresabschluss

  • Abschluss
Am letzten Schultag versammelte sich die gesamte Schulgemeinschaft zur inzwischen traditionellen Schuljahresabschlussveranstaltung auf dem Europahof, die von StD' Maria von Wahlde mit großem Engagement vorbereitet worden war und an deren Ende OStD' Inge Wenzel allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft erholsame und erlebnisreiche Ferien wünschte.

Dietmar Abel verlässt das Antonianum

  • Abel
Nach 19 Jahren Tätigkeit als Schulpfarrer wurde im Rahmen des diesjährigen Kollegiumsgrillens Herr Dietmar Abel verabschiedet. OStD' Inge Wenzel betonte in ihren Abschiedsworten, dass Herr Abel trotz gesundheitlicher Einschränkungen bis zuletzt seinen anspruchsvollen und arbeitsintensiven Dienst mit großem Engagement versehen habe.

Eberhard Wessel in den Ruhestand verabschiedet

  • Wessel
 Mit OStR Eberhard Wessel, der seit 1981 als Mathematik- und Physiklehrer am Antonianum tätig war, verlässt einer der dienstältesten Kollegen zum Schuljahresende unsere Schule. In ihrer Rede erinnerte OStD' Inge Wenzel an die verschiedenen fachspezifischen Tätigkeiten und Aufgabenbereiche, die Herr Wessel stets äußerst zuverlässig und gründlich ausgefüllt habe, sowie seine Menschlichkeit, die ihm große Anerkennung und Popularität in der Schülerschaft eingebracht habe.

Verabschiedung von Basma Khoraga und Hesham Ibrahim

  • verabschiedung_1
Letzter Schultag am Gymnasium Antonianum für Basma Khoraga und Hesham Ibrahim. Frau von Wahlde verabschiedete die beiden DAZ-Lehrer (Deutsch als Zweitsprache) am Dienstag, dem 20.6.2017 im Lehrerzimmer. Seit etwa Oktober 2016 erteilten sie 4-8 Stunden Deutschunterricht in den beiden Sprachlernklassen für Flüchtlinge und unterstützten auf diese Weise Frau Besselmann, Frau Weigel und Frau von Wahlde.

Abiturientia 2017

  • abi_2017
69 Abiturientinnen und Abiturienten erhielten am vergangenen Freitag, 16. Juni 2017, von OStD' Inge Wenzel im Rahmen der offiziellen Entlassungsfeier ihre Abiturzeugnisse. Wir gratulieren von Herzen zum bestandenen Abitur und wünschen allen für die weitere Zukunft alles erdenklich Gute!

Sommerliches Fußballspiel

  • FuBa_Kl_8
Bei herrlichem Sommerwetter lieferten sich am Donnerstag, dem 15.6. in der 3. und 4. Stunde die gemischten Teams der Klassen 8 ein spannendes und in seiner Fairness vorbildliches Fußballspiel. Am Ende besiegte das von Herrn Rösener trainierte Team dasjenige von Herrn Dr. Dörfler mit 6:2.

Ordensschwester zu Besuch am Antonianum

  • Kloster
Im Rahmen des Religionsunterrichtes der Klasse 10La war Schwester Marie Theres vom Orden der Schwestern Unserer Lieben Frau aus dem Marienhain Vechta in unserem Unterricht zu Gast. Zum Thema „Gott – Existiert er?“ stellte sich Schwester Marie Theres all unseren Fragen zu ihrem Glauben an Gott.

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online